Fühle den Klang!

Was ist eine Klangmassage?

Bei einer Klangmassage werden Klangschalen unterschiedlicher Größe auf deinem Körper platziert und sanft angetönt. Klang und Vibration breiten sich dann im und um den Körper aus.

So sind es die Klangschalen selbst, die mit ihrer sanften und kraftvollen Vibration und ihren komplexen Obertonfrequenzen die Massage geben. Lass dich von ihnen einhüllen, entspannen, regenerieren.

Zusätzlich benütze ich auch gerne Gongs bei der Klangmassage, mit intensiveren und stärkeren Tönen und Vibrationen.

 

Und wie funktioniert das?

Der menschliche Körper besteht zu 70-80% aus Wasser. Und dieses Wasser bringt die Vibrationen bis in die hinterste Zelle deines Körpers. Das führt zu tiefer Entspannung, stimuliert Vitalität und Selbstheilungskräfte, harmonisiert deinen Energiekörper und startet einen Detox-Prozess.


 

"Der Ton einer Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei." (Peter Hess)

 

Gesicherte Qualität

Ich benütze ausschließlich zertifizierte Peter Hess Therapie-Klangschalen, die in Indien und Nepal unter ständiger Qualitätskontrolle produziert werden. Ihr Hauptbestandteil ist Bronze, aber es kommen insgesamt ungefähr 10 unterschiedliche Metalle zur Anwendung.

Meine Fen-Gongs und der große Tam-Gong kommen aus Wuhan in China.

 


Eine Klangmassage dauert 50-60 Minuten. Wie Reiki wird sie in normaler Alltagskleidung durchgeführt. Empfehlenswert ist, keine Jacke mit Metallzipp zu tragen, da die Klangschalen im Bauch-und Brustbereich in der Körpermitte aufgelegt werden.

 

Preis:

1 Klangmassage: 50 Euro

 

Weiterführende Informationen zu Peter Hess Klangmassage und Klangschalen:

https://klangmassage-therapie.at/